Schreibblockaden - das Schreckgespenst der Texter

Letztes Update:
von sanchez.s
Schreibblockade

Jeder, wirklich jeder Texter, egal wie gut er ist und wie lange er schon dabei ist, kennt dieses Schreckgespenst: Die berühmte Schreibblockade.

Du möchtest oder sollst eine Pressemitteilung, einen Blog-Artikel oder das nächste Kapitel deines Romans verfassen und nichts geht mehr. Du bringst keine Zeile zu Papier und bekommst Panik, weil die Abgabefrist näher rückt.

Was ist der Grund

Wie ein guter Arzt darfst du dich jetzt nicht auf die Symptome konzentrieren, sondern musst die Ursache für die Schreibblockade finden.

Wissenlücke

Hast du eine Wissenslücke?

Gehe nochmal zurück in den Recherchemodus und fülle die Lücken.

Wenn du dir unsicher bist, ob du eine Wissenslücke hast, erkläre das Thema deinem Partner oder Arbeitskollegen mit deinen eigenen Worten. Reagiere auf seine Fragen. Kannst du sie beantworten?

Kreativloch

Bist du auf einmal nicht mehr so wortgewandt, wie gewohnt und fühlst dich total unkreativ?

Probiere die Methode Schreibdurchfall 😊

Nimm dir einen leeren Schmierzettel oder öffne ein neues Word-Dokument, stelle einen Timer auf 2 Minuten und schreibe alles auf, was dir in den Sinn kommt.

Selbst-Redigieren

Redigierst du dich beim Schreiben dauernd selbst?

Das passiert ganz schnell, ist aber sehr hinderlich. Denn die Kreativität, die du für das Formen von Gedanken und die Satzbildung benötigst, passiert in einer ganz anderen Gehirhregion, als das Analytische Denken, mit dem du deine Sätze auf Logik, Rechtschreibung und Grammatik prüfst.

Ich habe mal die Löschen-Taste auf meiner Tastatur abgeklebt. Ich musste nach dem Schreiben zwar ein bisschen mehr kürzen, als gewohnt, aber es hat funktioniert.

Therapiesitzung

Falls gar nichts mehr geht, hilft es, mit deinem Arbeitskollegen, Chef oder Partner über den Text zu sprechen.

Entweder kotzt du dich so richtig aus, fängst eine wilde Diskussion zu dem Thema an oder fragst ganz einfach um Rat. Was auch immer hilft.

Fazit

Das Wichtigste zuerst: Du bist nicht alleine mit deiner Schreibblockade. Viele Texte haben damit zu kämpfen, ich auch!

Suche nach der Ursache der Schreibblockade. Liegt es an

  • einer Wissenslücke
  • einem Kreativloch
  • deiner Angewohnheit, dich beim Schreiben selbst zu redigieren

Hole dir Hilfe. Ein gutes Gespräch wirkt bei einer Schreibblockade wahre Wunder.

Haben dir meine Tipps geholfen? Bei welchem Projekt ist dir die Schreibblockade passiert?

Schreibe einen Kommentar unter den Artikel oder eine E-Mail an simon.sanchezreal(at)gmail.com.

Ich hoffe, dass du deine Schreibblockade schnell überwindest und wünsche dir viel Erfolg bei deinen Texten!

Das könnte dich auch interessieren

Wow, wir kommen langsam aber sicher ans Ende des Projekts....
Am Ende des Projekts Die Schreibwerkstatt gebe ich dir noch...
Du hast dein eigenes Nachrichten-Portal gebaut. Nimm dir jetzt einen...
Der Schreibprozess funktioniert wie eine Werkstatt. Verschiedene Handwerker arbeiten am...

Kommentare

{{ reviewsTotal }} Review

{{ reviewsTotal }} Reviews

{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ currentUserData.canReviewMessage }}